office center Mannheim: 0621 - 33835-0
Header After Work Event

The next WoW (way of working) @ SAP.

Hybrid Work für innovative Teams neu gedacht.

After work Event am 22.09.2022 ab 16:30, Teilnahme online oder live im SAP AppHaus in Heidelberg.

Best Practice SAP: Innovation passiert, wenn Menschen zusammenarbeiten. Aber wie bleibt man innovativ in einer hybriden Arbeitswelt?

BESCHREIBUNG

Mit der Rückkehr in ein New Normal gibt es für Unternehmen mehr denn je den Bedarf, sich innovativ umzugestalten. Gleichzeitig ist es wichtig, nicht bestehende Traditionen, Kultur und erfolgreiche Arbeitsweisen komplett über Bord zu werfen. Kultur ist nachweislich die größte Hürde im Veränderungsprozess.

Wie können Unternehmen eine Kultur, die offen für Innovation ist, gestalten? Wie kann old work und new work eine erfolgreiche Synthese eingehen?

Schon vor der Pandemie hat SAP mit ihrem mensch-zentrierten Ansatz für Innovation ein Rahmenwerk aus fünf miteinander verknüpften Innovationshelfern gestaltet: Personen, Prozesse, Raum, Führung und Technologie. Dieses bildet die Basis für die Zusammenarbeit mit Kunden und deren Unterstützung auf dem Weg des Digitalen Wandels. Mit dem Projekt „The next WoW“ hat das App-Haus Team zusätzlich erforscht, wie man Innovation in einer hybriden Arbeitswelt immer noch ermöglichen kann.

Aktuell haben wir eine „once-in-a-lifetime“ Chance, die Art, wie wir arbeiten, neu zu erfinden. Die Meisten wollen nicht einfach weitermachen wie vor der Pandemie sondern sinnvoller, produktiver, agiler und flexibler arbeiten.

Wie können zusätzlich gut gestaltete Räume die Menschen in Ihrer Arbeit unterstützen, Kollaboration, Innovation und Kommunikation fördern und gleichzeitig Konzentration und Rückzug ermöglichen? Es geht um Beziehung – zu mir selbst und zu den Kollegen, zur Aufgabe und zu Kunden und Partnern, es geht nicht mehr um Bürogebäude sondern um Relationship BuildingsTM.

Sie erhalten Einblicke, in die Arbeit des SAP AppHaus Teams, in den Weg, den der Konzern selbst in Richtung New Work bisher gegangen ist und in das Konzept der Relationship BuildingsTM, die Büroräume zu Lebensräumen werden lassen.

Organisatorisches

Das Event ist kostenlos, es besteht die Möglichkeit, online oder live teilzunehmen. Bitte achten Sie auf die Auswahl der richtigen Teilnahmeoption im Drop-Down-Menü.

ONLINE: Den Teams-Link zur Teilnahme erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

LIVE: Das live-Event findet im SAP AppHaus in der Bergheimer Str. 147 in Heidelberg statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. First come – first serve 🙂 

Anmeldelink zum Event Zukunftsräume und New Normal

Event Anmeldung

Melden Sie sich hier an.

Franziska Jaster steht Ihnen unter f.jaster@futureoffice.de gern für Ihre Rückfragen zur Verfügung.

Header Agenda After Work

Agenda: The next WoW (Way of Working) @ SAP. Hybrid Work für innovative Teams neu gedacht.

16:45   kurze Begrüßung 

16:50  Karen Detken & Beate Riefer, SAP AG: Innovation @ SAP – erfolgreicher Kulturwandel mit den fünf Innovationshelfern.

Kultur ist eine große Hürde in der digitalen Transformation und Innovation. Wie können Unternehmen eine Kultur, die offen für Innovation ist, gestalten?
Damit beschäftigt sich das SAP AppHaus Team und hat ein Rahmenwerk aus fünf miteinander verknüpften Innovationshelfern auf dem Weg des Digitalen Wandels gestaltet: Personen, Prozesse, Raum, Führung und Technologie. Erfahrungen aus fast 10 Jahren finden sich im SAP AppHaus Toolkit, von dem auch andere profitieren können. In der Session werden Karen und Beate einen Überblick über die verschiedenen Bereiche und ihre Einflussfaktoren geben.

17:30  Nathan Hurley, orangebox: Realising Relationship Buildings™. We need to stop talking about office buildings and start talking about Relationship Buildings™

A guide to navigating, interpreting and re-imagining the changing landscape of the workplace: A workplace that has changed more dramatically than it has ever done in our careers to date. We explore how embracing fitness-centred design and sensory ergonomics can help us move beyond the formal guidelines while supporting life at work. Technology, sustainability and new cultural and generational behaviors are key themes of the presentation.

18:10  Nadine Laule, futureoffice: Machen Sie Ihr Büro zum Dorf – New work braucht New work spaces.

Es gilt aktuell, passende Zukunftsräume für die stark veränderten Anforderungen an den Arbeitsort Büro zu schaffen. Auf der Suche nach einem „New Normal“ ist der Raum ein wichtiger Baustein, eine neue, bessere Arbeitswelt zu gestalten. Wir sehen glückliche Menschen als Gestaltungsprinzip für das Büro der Zukunft. Ein wirklich gutes Bürokonzept stellt die Menschen in den Mittelpunkt.

ab 18:30 Get-Together, Snacks, AppHaus-Rundgänge

Referent:innen

Beate Riefer

Beate Riefer, SAP

Beate ist mit Herz und Seele Designerin und besonders passioniert darin, die Bedürfnisse der Endbenutzer, egal ob mit Software oder Raumgestaltung, bestmöglich zu verstehen und zu verbessern. Seit knapp 10 Jahren lebt sie ihre Passion bei SAP unter anderem als User Experience Designer, Design Thinking Coach und Visual Facilitator.

Momentan ist sie hauptsächlich für die iterative Entwicklung und den Betrieb des SAP AppHauses in Heidelberg verantwortlich, wenn sie nicht an Innovationsprojekten arbeitet oder in Innovationsmethodiken berät und ausbildet.

Karen Detken

Karen Detken, SAP

Karen ist Strategic Design Consultant im SAP Design & Co-Innovation Center, wo sie nutzerzentrierte und Design Thinking Methoden anwendet, um ihre Kunden durch das Kennenlernen der wahren Bedürfnisse ihrer Endnutzer erfolgreicher zu machen.

Für Karen ist Design nicht nur das Entwickeln von Produkten und Dienstleistungen, sondern vielmehr die Veränderung, welche durch die passenden Methoden bei Menschen und Unternehmen bewirkt werden kann. Karen war bisher weltweit tätig und hat in den letzten zehn Jahren Erfahrung als Visual, Interaction und Multimedia Designer gesammelt.

Nathan Hurley

Nathan Hurley, orangebox

Nathan has been managing Orangebox’s Global Research team for the last eight years and over that period has been responsible for several authored reports and RIBA CPD certified presentations.

Nathan focuses on behavioural study, in particular generational differences in work, higher educational spaces and tech innovation within workplace to help position Orangebox’s brand and design team.

Nadine Laule

Nadine Laule, futureoffice

Nadine ist Managing Partner bei futureoffice und  begleitet mit Ihrem Team Unternehmen bei der Neugestaltung und Entwicklung ihrer Arbeitsplätze der Zukunft. Sie erarbeitet unter intensiver Einbindung der Nutzer individuelle New Work Konzepte, begleitet im Change Management bis nach dem Einzug und entwickelt so gute Büros als Instrumente des Employer Branding.

Ihre Passion ist der Kulturwandel als Katalysator für Innovation.

Sehen wir uns?
  • Telefon: 0621 - 33835-0
  • info@officecenter-gmbh.de
  • Am Exerzierplatz 9 | 68167 Mannheim

Folgen Sie uns auf Facebook